Indoor Kirschgarten

DIY: Kirschblüten-Girlande fürs Fenster.

Du findest weit und breit keinen Kirschbaum für dein Sakura-Picknick? Dann hol dir doch die Kirschblüten ins Zimmer und häng dir frische Zweige in kleinen Glasflaschen ans Fenster! Der kleine Indoor Garden benötigt nicht viel Platz und bringt den Frühling in deine Wohnung.

Material und Werkzeug:

  • 8 kleine Flaschen mit einem „Kragen“
  • 2 Meter Draht
  • oder eine fertige Girlande aus kleinen runden Glasflaschen
    (zum Beispiel von Depot)
  • Gartenschere

So geht´s:

  1. Kauf dir eine fertige Girlande aus kleinen Glasflaschen oder bastle dir selbst eine.
  2. Für die Girlande benötigst du 8 kleine, leere Glasflaschen mit einem kleinen Kragen am Flaschenrand. Der Rand verhindert, dass die Flaschen durch den Draht rutschen. Entweder alle Flaschen in der gleichen Sorte oder bunt gemischt – wie es dir gefällt.
  3. Wickel den Draht ganz eng um den Flaschenhalt und verbinde die Flaschen zu einer Girlande.
  4. Befestige die Girlande am Fenster. Ich finde die Flaschen untereinander hängend am schönsten, du kannst sie aber auch quer anbringen.
  5. Die Kirschblüten kurz schneiden und in die Flaschen stecken. Die Länge musst du austesten, wenn die Zweige zu lang sind, rutschen sie wieder aus der Flasche.
  6. Wenn alles hübsch aussieht, die Flaschen mit Wasser füllen. Verwende hierzu entweder eine kleine Gießkanne mit Tülle oder einen Trichter.

 

Noch ein paar Tipps:

  • Wenn du etwas mehr Farbe haben möchtest, kannst du das Wasser auch einfärben.
  • Auch große Blüten sehen toll in der Girlande aus – versuch es doch mal mit Chrysanthemen, Gerbera oder Ranunkeln.
  • Du kannst auch rankende Pflanzen wie Tradeskantien oder Grünlilien in die Gläser stecken, die dann im Wasser Wurzeln schlagen und in den kleinen Flaschen wachsen.

Dieser Beitrag enthält keine bezahlte Werbung. Die Vasen-Girlande von Depot habe ich selbst gekauft und bezahlt.

Die bisherigen Beiträge in der Übersicht:

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Merle sagt:

    Schwierig, weil irgendwie alles interessant/hübsch…ich fand das Raindropdessert toll und das Origami…LG Merle

    1. katjakocht sagt:

      Hallo Merle, vielen Dank für dein Antwort! Freut mich sehr, dass dir die Themen gefallen. Dann bin ich mal gespannt, welche Antworten noch folgen. Viele Grüße, Katja

  2. Christina sagt:

    Ohh, so eine schöne Idee, die die Blütenpracht in die Wohnung bringt. Mal schauen ob ich mich da mal ran wage 🙂 Danke für den Tipp!

    1. katjakocht sagt:

      Hallo Christina, die Glasvasen-Girlande gibt es auch fertig zu kaufen. Ausserdem verlose ich gerade eine davon, vielleicht hast du ja Glück 😉 Viele Grüße, Katja

  3. Lisa sagt:

    Hallo,

    also mir hat dieser Beitrag am besten gefallen, denn ich bin immer auf der Suche nach schönen DIY-Ideen!
    Diese hier lässt sich ja einfach umsetzen – aber meistens fehlt mir selbst die Idee dazu.

    Liebe Grüße, Lisa

    1. katjakocht sagt:

      Hallo Lisa, vielen Dank für deine Antwort und den Hinweis, dass die Girlande auch zusammen mit Kindern gebastelt werden kann. Viele Grüße, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.