Sakura-Mochi nach Kanto-Art

Süsses zum Kirschblütenfest Sakura-Mochi sind kleine Reismehl-Crepes, gefüllt mit roter Bohnencreme, die mit einem salzig eingelegten Kirschblatt umwickelt werden und in Japan besonders gern in der Kirschblütenzeit von März bis April gegessen werden. Süß, salzig, zart und aromatisch – und mit kaum mit einer bei uns bekannten anderen Süßigkeit vergleichbar. Die rote Bohnencreme in der … Sakura-Mochi nach Kanto-Art weiterlesen