Gequetschte Miso-Kartoffeln

Rezept für kleine Umami-Bomben: überbackene gequetschte Kartoffeln mit Miso, Butter und Parmesan Kurz vor dem ersten Frost habe ich auf meinem Küchendachgarten die letzte Ernte eingeholt. Kräuter, einzelne Tomaten, eine Hand voll Chilischoten und einen Eimer bunter Kartoffeln. Im Frühling hatte ich drei kleine Kartoffeln in einen Eimer mit Komposterde gesteckt und regelmäßig angehäufelt. Die…

Halloween-Sushi

Rezept für schaurig schöne Temari und Gunkan Sushi zu Halloween Neben all dem Süßkram kommt auf mein Buffet etwas Herzhaftes: niedliche kleine Halloween-Sushi mit Monsterfratzen, Chilli-Glubsch-Augen, eingewickelt wie Mumien in Seetang, scheue Geister, Kürbisköpfe und grinsende Skellettschädel zum Reinbeißen.   Die runden kleinen Sushi werden Temari genannt, sind außen belegt, innen gefüllt und ganz einfach…

Ganz schön spießig

Rezept für thailändische gegrillte Hühnchen-Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce ohne Kokosmilch Die thailändische Küche: farbenfroh, exotisch, süß und scharf. Ich liebe die gegrillten Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce und bestelle lieber mehrere kleine Vorspeisen als nur ein Hauptgericht, wenn ich in ein Thai-Restaurant gehe. Leider ist die Erdnuss-Sauce manchmal viel zu süß, daher freue ich mich, wenn das Gericht…

Flambierte Liebe

Rezept für französische Crêpe Suzette mit Orangen- und Crapefruitspalten, gefüllt mit Vanille-Eiscreme und mit Cointreau flambiert. Meinen Dank an den Erfinder der Crêpe Suzette. Egal ob die Zubereitung der kleinen, feinen flambierten Eierkuchen mit Orangensauce wirklich nur ein „Unfall“ war – oder der 14-jährige Kochlehrling im Jahr 1896 einfach geschickt improvisierte – die Kombination schmeckt…

California-Avocado-Salmon-Rainbow-Roll

Ein amerikanisches Fushion-Gericht. California Rolls sind eine der beliebtesten Sushi-Sorten in den USA und gehören zu den Ura-Maki, das sind die Inside-Out Rollen. Die Kombination aus Avocados, Krabbenfleisch, Lachs und Gurken ist für die japanische Küche vollkommen untypisch. California Maki sind echte Amerikaner und wurden vermutlich Anfang der frühen 70er Jahren an der West-Küste von…

Basisrezept Sushi-Reis

erprobte Anleitung für perfekten Sushi-Reis Gutes Sushi basiert auf perfekt zubereitetem Reis. Dafür benötigt man hochwertige Zutaten, das optimale Verhältnis von Reis zu Wasser, die richtige Temperatur und Kochdauer sowie den passenden Topf. Außerdem muss der Sushi-Reis gründlich gewaschen werden – nur dann wird der gekochte Reis zart, locker und glänzend. In vielen Kochbüchern wird…

17-mal Eis zum Mittag

Ein eistastischer Sommer-Naschmarkt! Der zweite Berliner Sommernaschmarkt am 11. Juni 2017 in der Markthalle Neun stand ganz im Zeichen der Vanille. Rund um das Schwerpunktthema wurden bei perfektem Eiswetter Hintergrundinformationen zur Produktion, Verarbeitung sowie fantastischste Eissorten in der EisWerkstatt und dem Sensoriklabor präsentiert. Mein Besuch dort war nicht nur ein wundervolles Erlebnis, diese Art von…

Mojo Rojo & Verde mit Pappas Arrugadas

Ein kanarischer Klassiker: kleine schrumpelige Kartoffeln mit roter und grüner Soße. Im Winter, wenn Berlin am hässlichsten ist, fliehe ich in die Sonne, in die Wärme, ans Meer. Die Kanarischen Inseln werden für mich nie langweilig, jede Insel ist anders und nach wenigen Kilometern ändert sich die Landschaft auch noch auf den Inseln selbst. Besonders…

Yaki Onigiri: Reis zum Anknuspern

Rezept: knusprig gebratene Reisbällchen. Die gebratenen Reisbällchen, Yaki Onigiri genannt, passen ausgezeichnet zu gegrillten oder gebratenen Speisen und sind ein toller Snack für die Mittagspause. Ich möchte die Yaki-Onigiri zum Picknick mitnehmen und habe vorab zwei Tests gemacht. Mein erster Versuch ging ziemlich schief. Ohne Rezept formte ich lockere Reisbällchen mit Hilfe einer Onigiri-Plastikform aus einem…

Gebratene Bärlauch-Semmel­knödel und Miso-Wild­kräuter­salat

Ein Teller Frühling! Die Zubereitung von Bärlauch-Semmelknödel kann durchaus tückisch sein. Früher haben sich meine Knödel immer wieder im Kochwasser aufgelöst – egal, welches Rezept ich verwendet habe, wie vorsichtig ich die Knödel gemischt und ins heiße Wasser gleiten ließ. Wenn ihr das Gleiche erlebt habt und daher nur noch fertige Produkte verwendet, habe ich…